Skip to main content

Elektro Kettensäge Test – Der Ratgeber

Elektro Kettensägen TestElektro Kettensäge Test 2016- Aste absägen, Bäume beschneiden oder Kaminholz sägen für den gemütlichen Kamin zuhause. Eine Kettensäge findet vielfältige Anwendungen und wird auch immer häufiger im Privaten genutzt.

Bei der Auswahl der richtigen Kettensäge gibt es einiges zu wissen. In diesem Ratgeber findest du nützliche Informationen die dir vor deinem Kauf helfen sollen die richtige Maschine zu finden und einen Fehlkauf zu vermeiden.

Elektro Kettensäge Test – Finde deine perfekte Kettensäge

In diesem Elektro Kettensäge Test Vergleich haben wir unterschiedliche Sägen miteinander verglichen und die fünf Besten für Dich ermittelt. Erfahre hier welche Modelle auf den vorderen Plätzen gelandet sind.

Auf dieser Seite gehen wir im weiteren Verlauf noch genauer und ausführlicher auf Elektro Kettensägen ein. Solltest du dich auch für Akku oder Benzin Kettensägen interessieren findest du hier im Ratgeberprotal weitere ausführliche Informationen auf folgenden Seiten.

 Akku Kettensäge  Bezin Kettensäge

Elektro Kettensäge Test – die Top 5 im Vergleich

Hier findest du die fünf Sägen die im Elektro Kettensäge Test Vergleich am besten abgeschnitten haben und bei unseren Lesern am beliebtesten sind.

12345
Makita Elektro-Kettensäge 40 cm mit Zubehör im Koffer, UC4051AK - Der Testsieger! Makita Elektro-Kettensäge 35 cm, UC3541A - 1 Preis-/ Leistungssieger! Dolmar Elektro Motorsäge ES-38A - 1 Tonino Lamborghini Elektro Kettensäge KS 6024 Lamborghini - 1 Ryobi Elektro-Kettensäge,2300 W, RCS2340, 5133002186 - 1
Modell Makita UC4051A Elektro KettensägeMakita Elektro Kettensäge UC3541ADolmar Elektro Motorsäge ES-38ATonino Lamborghini KS 6024 Elektro KettensägeRyobi RCS2340 Elektro Kettensäge
Preis

188,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

94,78 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

139,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

107,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

91,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Testergebnis

91%

"Perfekt für Kaminholz- und Schnittarbeiten"

86%

"Für Garten- und Kaminbesitzer ideal."

84%

"Solide Kettensäge für Heim & Garten."

81%

"Kraftvolle Elektro Kettensäge für das Kaminholzsägen"

78%

Bewertung
HerstellerMakitaMakitaDolmarTonino LamborghiniRyobi
TypElektro KettensägeElektro KettensägeElektro KettensägeElektro KettensägeElektro Kettensäge
Leistung2000 Watt1800 Watt1800 Watt2400 Watt2300 Watt
Schwertlänge40 cm35 cm35 cm40 cm40 cm
Gewicht5,6 kg4,7 kg4,4 kg4,8 kg5,7 kg
Öltank200 ml200 ml200 ml200 ml200 ml
Kettengeschwindigkeit14,5 m/s14,5 m/s14,5 m/s12 m/s14 m/s
Preis

188,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

94,78 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

139,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

107,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

91,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsZu AmazonDetailsZu AmazonDetailsZu AmazonDetailsZu AmazonDetailsZu Amazon

 

Elektro Kettensäge Test – Die fünf besten elektrischen Kettensägen im Detail:

Platz 1: Makita Elektro-Kettensäge 40 cm, UC4051A

Der Testsieger!
Makita UC4051A Elektro Kettensäge

188,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Die Auf dem ersten Platz  unseres Elektro Kettensäge Test Vergleichs ist die Elektro-Kettensäge UC4051A aus dem Hause Makita gelandet. Egal ob Rückschnittarbeiten im Garten oder Kaminholzsägen für den Winter, beides stellt für Makita UC4051A fkeine Herausforderung dar. Sie überzeugt mit gewohnt guter Makita-Markenqualität, ist einfach in Punkto Bedienung und Pflege und ist mit 2000 Watt Leistung und einem 40 cm Schwert top ausgestattet. Und auch das Preis-/ Leistungsverhältnis stimmt, denn für unter 200€ bekommt man nicht nur eine super Kettensäge, sondern zusätzlich noch einen praktischen Koffer und weiteres Zubehör mit dazu. Fazit: Insgesamt macht die Makita UC4051A eine super Figur und man kann hier von einem echten Profi-Gerät sprechen: Sie ist Kraftvoll, einfach in der Handhabung und überzeugt auch in Sachen Preis-/ Leistung.

Elektro Kettensäge Test – Die technische Details in der Übersicht

  • Schnittlänge: 40cm
  • Leistung: 2000 Watt
  • Gewicht: 5,6 kg
  • Kettengesch.: 14,5 m/s
  • Geräuschpegel: 90,8 dB
 

 

Platz 2: Makita Elektro-Kettensäge 35 cm, UC3541A

Preis-/ Leistungssieger!
Makita Elektro Kettensäge UC3541A

94,78 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Die Maktia UC3541A gehört ganz klar zu den top Favoriten unserer Leser und steht nicht umsonst fast ganz oben in unserem Elektro Kettensäge Test Vergleich. Ein Grund für diese Beliebtheit ist das super Preis-/ Leistungsverhältnis. Für knapp unter 100€ erhält man eine top Säge, die für den Heimwerker ideal ist. Mit diesem Preis ist die Säge zudem unser Preis/- Leistungssieger. Sie verfügt über eine eine Schnittlänge von 35 cm, die für die meisten Arbeiten sehr gut geeignet ist. Ein kraftvoller Motor treibt die elektrische Kettensäge mit 1800 Watt an. Mit 4,7 Kilogramm hat sie ein angenehme zu händelndes Gewicht. Insgesamt also ist unser Platz 2 des Elektro Kettensägen Test Vergleichs eine ausgezeichnete Maschine für die  Gartenarbeit, zu einem sehr fairen Preis.

 

Elektro Kettensäge Test – Die technische Details in der Übersicht

  • Schnittlänge: 35cm
  • Leistung: 1800 Watt
  • Gewicht: 4,7 kg
  • Kettengesch.: 14,5 m/s
  • Geräuschpegel: 90,3 dB
 

 

 

Platz 3: Dolmar Elektro-Motorsäge ES-38A

Dolmar Elektro Motorsäge ES-38A

139,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Der 3. Platz in unserem Elektro Kettensäge Test Vergleich geht an den Hersteller Dolmar mit dem Modell ES-38A. Mit deutlich über 150 positiven Kundenbewertungen zählt sie zu den beliebtesten Sägen. Preislich liegt diese Motorsäge ein wenig über unserem Platz 1 bei um die 100€. Die Säge wird mit einer Leistung von einem 1,8 KW starken Elektromotor angetrieben. Für ein gutes Schnittergebniss sorgt ein Schwert mit einer Schnittlänge von 35cm. Die Kette wird dabei mit einer Geschwindigkeit von 14,5 m/s angetrieben. Mit 4,4 kg ist die Dolmar ES-38A ein paar Gramm leichter als die Makita. Außerdem ist im Lieferumfang eine Ersatzkette enthalten. Am Ende ist die Dolmar ES-38A eine vielfach erprobte Elektro Kettensäge, bei der man eigentlich nichts falsch machen kann.

 

Elektro Kettensäge Test -Die technische Details in der Übersicht:

  • Schnittlänge: 35cm
  • Leistung: 1800 Watt
  • Gewicht: 4,4 kg
  • Kettengesch.: 14,5 m/s
  • Geräuschpegel: 90,3 dB
 

 

Platz 4: Tonino Lamborghini KS 6024

Der Platz vier in unserem Elektro Kettensäge Test Vergleich geht an die Tonino Lamborghini KS 6024. Mit einer Eingangs-Leistung von 2400 Watt ist sie zudem die stärkste Maschine im Vergleich und spielt damit ganz weit oben im Leistungsbereich der Elektro Kettensägen mit. Auch bei der Schnittlänge liegt sie mit 40 cm vorne. Mit 4,8 kg Eigengewicht ist die Tonino Lamborghini zwar etwas schwerer Maschine im Vergleich, was trotzdem immer noch ein angenehme Maschinengewicht ist und ein gutes Handling der Maschine ermöglicht. Zusammengenommen bekommt man hier für kleines Geld ein erstklassige Kettensägen, die den ambitionierten Kaminholzsäger nicht enttäuschen wird.

 

Elektro Kettensäge Test – Die technische Details in der Übersicht

  • Schnittlänge: 40cm
  • Leistung: 2400 Watt
  • Gewicht: 4,8 kg
  • Kettengesch.: 12 m/s
  • Geräuschpegel: 90 dB
 

 

Platz 5: Ryobi RCS2340 Elektro Kettensäge

Ryobi RCS2340 Elektro Kettensäge

91,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Der Platz fünf in unserem Elektro Kettensäge Test Vergleich geht an die Tonino Lamborghini KS 6024. Mit einer Eingangs-Leistung von 2400 Watt ist sie zudem die stärkste Maschine im Vergleich und spielt damit ganz weit oben im Leistungsbereich der Elektro Kettensägen mit. Auch bei der Schnittlänge liegt sie mit 40 cm vorne. Mit 4,8kg Eigengewicht ist die Tonino Lamborghini allerdings die schwerste Maschine im vergleich, was trotzdem immer noch ein angenehme Maschinengewicht ist und ein gutes Handling der Maschine ermöglicht. Zusammengenommen bekommt man hier für kleines Geld ein erstklassige Kettensägen, die den ambitionierten Kaminholzsäger nicht enttäuschen wird.

Elektro Kettensäge Test – Die technische Details in der Übersicht

  • Schnittlänge: 40cm
  • Leistung: 2300 Watt
  • Gewicht: 5,7 kg
  • Kettengesch.: 14 m/s
  • Geräuschpegel: 95,2 dB
 

 

 

 

Benzin vs. Elektro Kettensäge … oder doch Akku Kettensäge?

Wer die Wahl hat, hat bekanntlich die Qual. Elektro, Benzin oder Akku? Ganz so schlimm ist es bei der Auswahl der richtigen Kettensäge nicht. Trotzdem sollte vor Kaufentscheidung doch hinreichend überlegt werden und die Frage beantwortet werden, wofür man die Säge eigentlich benötigt. Denn abgesehen von den Leistungsdaten, spielt der jeweilige Einsatz der Kettensäge eine wichtige Rolle bei Wahl.

Mit einer Benzin Kettensäge ist man bei der Arbeit unabhängiger und braucht entsprechend keine Steckdose in der Nähe. Sie ist im Verhältnis zu Elektro bzw. Akku Kettensäge oft ein wenig Leistungsstärker. Dafür ist der Wartungs- und Pflegeaufwand zum Teil erheblich höher. Sie kommt daher bei in der Regel Forst- und Waldarbeiten zum Einsatz und entsprechend dann wenn regelmäßig und viel im Freien gesägt werden muss. Das ist häufig im gewerblichen Bereich der Fall.

 

Merke: Eine Benzin Kettensäge ist eher etwas für den Profi. Für den privat Gebrauch ist eine Elektro Kettensäge besser geeignet.

 

Für den privaten Gebrauch ist dagegen eine elektrische Kettensäge eher zu Empfehlen und für die meisten Zwecke absolut ausreichend. Die Vorteile, aber auch die Nachteile, einer elektrischen Motorsäge haben wir einmal kurz zusammengefasst:

 

Die Vorteile einer Elektro Kettensäge

Einfache Bedienung:

Ein großer Vorteil einer elektrischen Kettensäge ist die einfache Bedienung bzw. Handhabung. Einfach den Stecker in die Steckdose gestekct und schon kann losgesägt werden. Dieser Vorteil trifft natürlich auch auf die Akku Kettensäge zu. Bei der Benziner dagegen, muss zunächst erst der Tank mit einem Öl-Benzingemisch gefüllt werden, was entsprechend auch erst einmal besorgt werden muss.

Leicht und Handlich:

Im vergleich zu einer Akku und auch zu einer Bezin Kettensäge ist die Elektro Kettensäge wesentlich leichter vom Eigengewicht her. Darum lässt es sich mir ihr auch sehr gut arbeiten und ist daher ideal für Heimwerker-Arbeiten.

Leiser:

Im Vergleich zum Benzin Motor ist der Elektromotor deutlich leiser, was das Arbeiten an sich angenehmer macht und so natürlich positiv für die Gesundheit des Gehörs ist. Außerdem bleibt so auch der Friede mit dem Nachbarn erhalten, der nicht soo sehr unter dem Lärm leiden muss. 

Günstiger Preis:

Im Vergleich zu einer Benzin oder Akku Kettensäge ist eine elektrische Kettensäge im Schnitt etwas günstiger, was in unserem Elektro Kettensäge Test Vergleich deutlich wurde. Dies macht die elektrische Kettensäge natürlich für den privaten Gebrauch interessanter als die beiden anderen Kettensägen Typen.

 

Elektrische Kettensäge – Das sind die Nachteile

Bei einer objektiven Betrachtung gibt es neben positiven Aspekten auch fast immer ein paar negative Punkte. So ist es auch bei elektro Kettensägen.

Steckdose und Reichweite:

Was auf der einen Seite ein Vorteil ist, kann auf der anderen Seite aber auch ein Nachteil sein. Denn natürlich benötigt man für eine elektrische Kettensäge eine Steckdose bzw. einen Stromanschluss in der Nähe. Damit ist der Arbeitsradius bzw. die Recihweite eingeschränkt. Darum ist für Wald- und Forstarbeiten eine Benzin Kettensäge besser geeignet, da diese unabhängig betrieben werden kann.

Kraft und Leistung:

Im direkten Vergleich ist eine elektrische Kettensäge in der Regel von der Leistung und der Kraft her schwächer als eine Benziner Säge. Was aber für die meisten Einsätze absolut kein Problem darstellt, solange man nicht stundenlang „Mammutbäume“ fällen möchte.

 

Elektrische Kettensäge oder Benziner? Wo ist der Verbrauch höher?

Soviel schon mal vorweg: Der Verbrauch ist ganz klar bei der elektrischen Maschine geringer. Schauen wir uns das doch mal in einer kurzen Beispiel Rechnung an. Eine elektrische Säge eine Leistung zwischen 1800 und 2500 Watt. In unserer Rechnung gehen wir von einer Leistung von 2000 Watt aus. Bei einer Sägezeit von 45 Minuten und einem Preis von 30 Cent pro KWh würde das einen Energieverbrauch von 0,45€ ergeben. Effektiv sägt man aber nicht 45 Minuten durch sondern vielleicht 15 von den 45 Minuten. Das bedeutet die tatsächlichen Energiekosten liegen damit bei 0,15€. Die 45 Minuten würden hier als Referenzzeit genommen, da  bei einer Benzin Motorsäge, mit einem Tankvolumen von 0,4 Litern, ungefähr nach dieser Zeit der Tank leer ist. Eine Tankfüllung kostet bei einem Preis von 1,50€ pro Liter Kraftstoff 0,60€. Das heißt deutlich mehr als die Energiekosten bei der elektrischen Variante. 

Eine Elektro Kettensäge ist im Vergleich zu einer Benziner beim Verbrauch bzw. den Energiekosten der klare Punktsieger, denn sie verbraucht deutlich weniger.

 

 

Die richtige Pflege für einer Elektro Kettensäge für eine hohe Lebensdauer

Wie bereits erwähnt, ist der Pflegebedarf nicht so umfangreich wie bei einer Benziner-Variante. Trotzdem kommt man um gewisse Arbeiten nicht herum, wenn man etwas länger etwas von der Säge haben möchte. Dazu also folgende Pflegehinweise:

Den Ölstand stets im Blick:

SägekettenölDa die Säge ein sich drehendes Teil ist und daher die Funktionalität von der Schmierung abhängig ist, sollte der Kettensägen-Ölstand niemals auf null sinken. Denn dann verliert die Säge nicht nur massiv an Leistung, sondern die Kette ist in „null Komma nichts“ stumpf.

Kette lockern:

Damit sich die Kette nicht „längt“ sollte man darauf achten, die Kette nach dem Gebrauch und dann während des Lagerns ein wenig löst. Das bedeutend das sie nicht unter Spannung stehen soll. Dafür löst am am Kettenspanner die Kette einfach ein ganz klein wenig und dann kann man sie sicher bis zum nächsten Gebrauch lagern.

SägekettenschärfgerätKette schärfen:

Auch wenn man sehr genau auf die Sägekette Acht gibt, wird sie mit der Zeit durch die Beanspruchung stumpf und verliert damit einen Teil ihre Schneidleistung. Dem sollte man mit einem regelmäßigen schärfen der Kette entgegen wirken. Dazu kann man mit der Kette in den Baumarkt seine Vertrauens gehen und sie dort für meist um die 10€ schärfen lassen oder man kauft sich ein sogenann-tes Sägekettenschärfgerät was eine Investition zwischen 20€ bis 40€ nach sich zieht. Diese Kosten hat man nach viel Mal Kettenschärfen bereits wieder drinne. In unserer Rubrik Zubehör haben wir einige Sägekettenschärfgerät für                                                Dich einmal vorgestellt.

 

Worauf man sonst beim Elektro Kettensägen kaufen außerdem achten sollte

 

Leistung

Zu aller erst sollte man seine Kettensäge danach aussuchen, was man mit ihr hauptsächlich sägen möchte. Benötigt man die Kettensäge nur um ein paar mal im Jahr ein paar Bäume und Sträucher zu bescheiden? Oder braucht man die Säge um regelmäßig Kaminholz für den ganzen Winter zu sägen? Oder vielleicht im regelmäßig in Wald- und Forst damit zu arbeiten? Je anspruchsvoller also die Arbeiten sind, desto höher sollte auch die Leistung der Maschine sein. 

Exkurs Leistung: Allerdings sollte man wissen, dass die Angabe der Leistung bei einer Kettensäge, sowie bei jedem anderen technischen Garten- oder Haushaltsgerät, sich auf die Aufnahmeleistung bezieht und nicht auf die Abgabeleistung. Das bedeutet, eine Kettensäge A mit einer angegebenen Leistung von 2000 Watt und eine Kettensäge B mit ebenfalls einer Leistung von 2000 Watt haben 99% der Fälle nicht die gleiche abgegebene Leistung. Die eine Säge wird mit mehr Leistung sägen, als die andere. In der Regel sind Geräte von Markenherstellern von der tatsächlichen abgegebenen Leistung besser als Modelle von eher unbekannteren Marken. Das ist auch der Grund, warum minderwertige Geräte trotz augenscheinlich gleicher Leistung im Ergebnis wie schlechter Abschneiden als qualitativ hochwertige Geräte. Hier noch einmal das Ganze als Zahlenbeispiel zum besseren Verständnis:

Kettensäge A (Markengerät) – Aufnahmeleistung 2000 Watt = Abgabeleistung 1500 Watt

Kettensäge B (Noname) – Aufnahmeleistung 2000 Watt = Abgabeleistung 1200 Watt

 

Handling

Allgemein und auch gerade im privaten Bereich ist die einfache Handhabung mit der Kettensäge absolut wichtig. Hier spielen die verschiedensten Faktoren rein. Angefangen beim Gewicht der Maschine. Beim Arbeiten mit der Säge ist ein geringes Gewicht natürlich von Vorteil, denn es erleichtert das Handling der Maschine beim Arbeiten und das gesamte Arbeiten an sich. Hier ist eine elektrische Kettensäge gegenüber den anderen Typen in der Regel im Vorteil. Darüber hinaus ist die einfache Wartung und Pflege der Säge natürlich wichtig. Bei modernen Kettensägen kann man zum Beispiel ganz ohne Werkzeug die Kette wechseln, zum Reinigen das Kettengehäuse öffnen und auch die Ketten spannen. Ein weitere Punkt ist der Füllstand des Kettenöls. Bei einer ordentlichen Kettensäge lässt sich der Füllstand ohne Aufwand einfach an einer Füllstandsanzeige ablesen, sodass man genau weiß, wann man entsprechen Kettensägenöl nachfüllen muss.

 

Sicherheit

Und natürlich sollte eine gute Kettensäge über die gängigen Sicherheitskomponenten verfügen. Dazu gehört die sogenannte Kettenbremse in Verbindung mit dem Handschutz (Bügel direkt vor dem Haltegriff in der Mitte der Säge), die dann auslosen soll, wenn die Kettensäge nach oben gerissen wird. Eine weitere Sicherheitseinrichtung ist der sogenannte Kettenfangbolzen, der beim Reißen der Kette verhindert, dass die Säge unkontrolliert umschlägt. Ein weitere Sicherheitseinrichtung ist der Krallenanschlag, der dazu dient das zu sägende Holz zu fixieren und ein unkontrolliertes Ausschlagen der Säge zu vermindern. Außerdem kann durch die Verhakung mit dem Krallenanschlag eine Hebelwirkung erzielt werden und so mehr Druck auf die Säge ausgeübt werden. Diese und weitere Sicherheitseinrichtungen sind natürlich in unseren vorgestellten Modellen des Elektro Kettensäge Test Vergleichs vorhanden.

 

Hier diesem Video wird noch einmal einige Kaufkriterien angesprochen und die verschiedenen Kettensägen Typen vorgestellt.

Das Wichtigste beim Arbeiten mit einer Kettensäge: Sicherheit

Auch wenn es noch so gemütlich ist vor dem eigenen Kamin mit einem prasselnden Feuer aus selbst geschnittenen Kaminholz. Wenn man sich beim Sägen durch eine Unachtsamkeit verletzt, hat man nicht viel gewonnen und unter Umständen sogar bleibende Schäden in Bezug auf seine Gesundheit. Darum sollte die Sicherheit beim Arbeiten mit einer Kettensäge an erster Stelle stehen. Um für die eigene Sicherheit zu sorgen, gibt es einige nützliche Dinge die einen vor schlimmeren Schäden bewahren können. Hier sind die wichtigsten einmal vorgestellt:

Schnittschutz-Handschuhe: 

Generell sollte man beim Arbeiten stets Schutzhandschuhe tragen. Beim Arbeiten mit einer Motorsäge ist aber ein besonderer Schutz vor Schnittverletzungen erforderlich. Darum ist das Tragen von speziellen Schnittschutzhandschuhen unbedingt zu empfehlen. 

 

Schnittschutzhose TestSchnittschutzhose: 

Das gleiche was für die Schutzhandschuhe gilt, ist auch bei der Schutzhose der Fall. Hier ist das Tragen einer Schnittschutzhose sogar noch essenzieller, da im Beinbereich die meisten Verletzungen beim Arbeiten mit einer Kettensäge passieren. Ein mal nicht aufgepasst und schon kann ein schlimmer Unfall passiert sein. Eine Schnittschutzhose schützt dabei den Körper indem die Fasern bei Berührung mit der Säge diese direkt zum Stoppen bringen. Diese geschieht dadurch, dass die Fasern der Schnittschutzhose sich in der Maschine verfangen und diese so zum Stillstand bringt.

 

Schutzbrille: Beim Sägen fliegen natürlich auch viele Sägespäne durch die Luft. Bekommt man so einen Sägespan während des Sägens ins Auge, kann das ggf. schwere Folgen haben. Darum ist es sehr zu empfehlen beim sägen stets eine Schutzbrille zu tragen.

 

Schutzhelm: Ein Schutzhelm muss im privaten Gebrauch eine Säge eher selten getragen werden. Wer allerdings mit der Säge in Forst und Wald arbeiten muss, sollte zum eigenen Schutz nicht auf einen Schutzhelm verzichten.

 

Gehörschutz:

Dieser Punkt klingt wahrscheinlich erst einmal komisch. Allerdings ist das Arbeiten mit einer Kettensäge eine ziemliche Belastung für unser Gehör. Darum sollte man auch wenn man nur kurze Zeit mit der Maschine arbeitet immer einen Gehörschutz tragen, um so das Gehör vor Langzeitschädigungen zu bewahren. Ob man nun einen richtigen Gehörschützer tragen möchte oder nur lediglich ein paar vernünftige Ohrstöpsel bleibt einem selbst überlassen. Wichtig ist nur das man überhaupt etwas trägt.

 

Der eigene Kamin & die Elektro Kettensäge – Das passt!

Wer einen Kamin sein Eigen nennt, ist nicht selten auch ein Besitzer einer eigenen elektrischen Kettensäge. Denn als Kaminbesitzer muss man regelmäßig für Nachschub an Kaminholz sorgen, damit man im Winter nicht frieren muss. Und dieses Kaminholz muss in der Regel erstmal zu Kaminholz zurecht geschnitten werden. Hat sich in der Nachbarschaft erstmal rumgesprochen das man einen Kamin hat und gleichzeitig auch noch eine Kettensäge, bekommt über das Jahr immer mal wieder von Nachbarn Holz geschenkt, das nur noch geschnitten werden muss oder wird gebeten einen Baum zu fällen und darf dann als Lohn das Holz mitnehmen, was entsprechend gesägt werden muss. Darum lohnt sich als Kaminbesitzer die Investition in eine Elektro Kettensäge auf jeden Fall und macht sich über die eingesparten Heizkosten schnell bezahlt. Für diesen Einsatz ist unser Sieger des Elektro Kettensäge Test Vergleichs ideal geeignet.

Damit das Kaminholz auch seine gesamte Brennleistung entfalten kann, sollte es erst einmal eine ganze Zeit gelagert werden. Dafür gibt es sogenannte Kaminholzregale und Stapelhilfen, sodass man das geschnittene Kaminholz platzsparend und ordentlich lagern kann. In unserem Zubehör Bereich findest du mehr Informationen zum Thema Holzlagerung und Kaminholzregale. 

 

Fazit – Elektro Kettensäge Test 2016

Am Ende kann man festhalten, dass es zwar im Bezug auf elektrische Kettensägen vieles zu wissen gibt. Aber mit ein wenig sachkundiger Recherche die passende Kettensäge schon gefunden werden kann. Der Elektro Kettensäge Test Vergleich hat dabei eigentlich keine Überraschungen zum Vorschein gebracht. Den auf den vorderen Plätzen sind alle samt Geräte von etablierten Markenherstellern gelandet. Ob du dich nun für eine elektrische Kettensäge entscheidest oder doch für einen anderen Typ, in unseren Test-Vergleichen, wie hier der Elektro Kettensäge Test Vergleich, geben Dir überall wertvolle Tipps an die Hand und zeigen dir mit den Top drei immer die besten Modelle.